banner00.jpgbanner01.jpgbanner02.jpgbanner02a.jpgbanner02b.jpgbanner03.jpgbanner04.jpgbanner05.jpgbanner06.jpgbanner07.jpgbanner08.jpgbanner09.jpgbanner10.jpgbanner11.jpgbanner12.jpgbanner13.jpg

Übertragung der Fußball-WM im Ev. Gemeindehaus

Die Deutschland-Fahnen an Häusern und Autos nehmen zu und so langsam beginnt das Kribbeln. Ein sicheres Zeichen dafür, dass ein Fußballgroßereignis vor der Tür steht.

Am morgigen Montag beginnt für die deutsche Nationalmannschaft die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Jogis Jungs müssen um 18 Uhr gegen die portugisische Nationalmannschaft rund um Weltfußballer Cristiano Ronaldo ran und somit gleich gegen den vermeindlich stärksten Gruppengegner ihre fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Auch in diesem Jahr lädt die evangelische Kirchengemeinde wieder zum Public Viewing ins Gemeindehaus in der Hauptstraße ein. Für das leibliche Wohl wird, wie gewohnt, durch die Ortsvereine gesorgt.

Einladung zum Männertreff am 17. Juni

Einladung zum Dorffrühstück im IGF-Festzelt

Am Samstag, 31.05.2014 sind alle Nanzenbacher und Gäste zu einem Dorffrühstück ins Festzelt eingeladen.

IGF feiert 50-jähriges Bestehen

Am kommenden Wochenende ist es soweit: Die IGF feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Festwochenende auf dem Pulverich.

Heimatverein lädt zur Mai-Wanderung zum „Schwarzenstein" ein

Der Heimatverein Nanzenbach lädt am kommenden Samstag, dem 10. Mai 2014 wieder zu einer Frühjahrswanderung ein. Sie führt diesmal zum „Schwarzenstein", im Schelderwald zwischen der ehemaligen Grube „Königszug" und dem „Bescherten Glück" gelegen. Beim „Schwarzenstein" handelt es sich nicht um schwarze Felsen, wie der Name vielleicht vermuten lässt. Im Gegenteil, es sind mehrere große Senken im Waldboden die wahrscheinlich vom Tagebau vor langer Zeit zurück geblieben sind. Die Führung der Wanderung, die um 14 Uhr am DGH Nanzenbach startet, übernimmt wieder Hans Hartmann. Er wird auch vor Ort noch einiges Wissenswertes über die geplante Wanderroute weitergeben. Die Wanderung wird 2 1/2 Stunden dauern und ist für etwas geübte Teilnehmer gut zu bewältigen. Zum Abschluss bietet der Verein Kaffee, Kuchen und kühle Getränke an. Die Organisatoren hoffen auf eine rege Teilnahme bei gutem Wanderwetter. Auch „Nicht-Nanzenbacher" sind herzlich willkommen.

Joomla templates by a4joomla