banner00.jpgbanner01.jpgbanner02.jpgbanner02a.jpgbanner02b.jpgbanner03.jpgbanner04.jpgbanner05.jpgbanner06.jpgbanner07.jpgbanner08.jpgbanner09.jpgbanner10.jpgbanner11.jpgbanner12.jpgbanner13.jpg

Frühstück für alle Frauen

Wurzeln aus denen wir leben – was hält uns in Krisen?

Mit einem herzlichen „Danke“ an alle Frauen, die das diesjährige Frauenfrühstück vorbereitet haben will ich diesmal meinen Bericht beginnen: Danke für die liebevoll gedeckten Tische, die Dekoration, die Vielfalt an Essen und Trinken auf den Tischen, die musikalische Umrahmung durch Elena, Miriam, Tabea und Johanna  – ach, für den ganzen schönen Vormittag!

Wussten Sie schon...,

Weiterlesen: Frühstück für alle Frauen

Ev. Kirchengemeinde veranstaltet Singabend mit Christoph Sprengler

Singabend mit Christoph Sprengler

Zum Künstler:

Weiterlesen: Ev. Kirchengemeinde veranstaltet Singabend mit Christoph Sprengler

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Vereins Nanzenbach! Das Dorf. e.V.

Gemäß unseres Mottos: "Traditionsverbunden, dem Neuen aufgeschlossen." finden Sie auf dieser Homepage aktuelle Informationen aus der Vereinsarbeit unseres Vereins, Infos zur aktuell laufenden Dorferneuerung sowie einige allgemeine Infos über unserem Ort.

Über aktuelle Veranstaltungshinweise und -berichte, Berichte aus dem sonstigen Dorf- und Vereinsleben in Nanzenbach informiert die Seite www.nanzenbach.de. (Da diese Informationen in den vergangenen Jahren auf beiden Seiten veröffentlicht wurden, befinden sich auch noch alte Artikel darüber auf dieser Seite.)

Der Verein Nanzenbach! Das Dorf. e.V. wurde im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms gegründet und hat den Arbeitskreis Dorferneuerung abgelöst. Der Verein ist rechtlicher Partner der Stadt Dillenburg und hat sich als solcher intensiv in die aktuell laufende Dorferneuerung eingebracht. Seit dem 1. März 2019 betreibt der Verein das Bistro Neuer Muth in der neuen Mehrgenerationen-Begegnungsstätte (ehemaliges DGH).

 

Über den Ort

Nanzenbach ist mit 1.424 ha der flächenmäßig größte und mit 1129 Einwohnern (Stand: 2010) der kleinste Stadtteil von Dillenburg. Der Ort liegt im nördlichen Teil des Lahn-Dill-Kreises.

Besonderes Merkmal von Nanzenbach ist der unter Denkmalschutz stehende, oberere Teil der Hauptstraße. 1772 bei einem schweren Brand fast vollständig vernichtet, wurde der Ort nach dem Plan des fürstlich-dillenburgischen Baumeisters Terlinden wieder errichtet und hat bis heute sein charakterisches Aussehen erhalten können. 

Nanzenbach ist wunderschön zwischen zwei Bergrücken im Tal des Nanzenbachs gelegen, inmitten des Schelder Walds. Nach jeweils kurzem Aufstieg hat der Besucher bei gutem Wetter eine beeindruckende Aussicht auf den Taunus, den Westerwald und das Rothaargebirge.

Viel Spaß auf der Seite wünscht der

Verein Nanzenbach! Das Dorf. e.V.

PS.: Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter Nanzenbach. Das Dorf.

 

Fastnacht in Nanzenbach

Fastnachtsmännchen sammeln in Nanzenbach wieder für einen guten Zweck

Auch in diesem Jahr waren in Nanzenbach wieder die Fastnachtsmännchen für einen guten Zweck unterwegs.

Gruppenfoto 2013

Jedes Jahr an Fastnachtsdienstag treffen sich junge Nanzenbacher ab 16 Jahren um verkleidet durch den Ort zu ziehen und Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Nachdem in den letzten Jahren so u.a. für die Jugendarbeit örtlicher Vereine gesammelt wurde, sind die diesjährigen Einnahmen für die Anschaffung eines neuen Kaffeebehälters für das Dorfgemeinschaftshaus gedacht.

Weiterlesen: Fastnacht in Nanzenbach

Joomla templates by a4joomla